DRY AGED BEEF

Bei unserer Trockenreifung wird das Rindfleisch zwischen sechs und acht Wochen am Knochen abgehangen. Bei dieser Reifemethode wird das Steakfleisch nicht nur ultra zart, es entstehen auch die typischen nussig-buttrigen Aromen. Unser Rindfleisch gewinnen wir von weiblichen Rindern, die noch nicht gekalbt haben (Färsen) und vom Bayrischen Fleckvieh abstammen. Diese werden von drei Landwirten im Umkreis von 30km artgerecht gehalten. Die Tiere dürfen zwischen April und Oktober auf der Weide grasen.